Nebelland

nebelland

Im Winter ist meine Geliebte
ein Baum unter Bäumen und lädt
die glückverlassenen Krähen
ein in ihr schönes Geäst. Sie weiß,
daß der Wind, wenn es dämmert,
ihr starres, mit Reif besetztes
Abendkleid hebt und mich heimjagt.

aus Nebelland von Ingeborg Bachmann

Advertisements

6 Kommentare

  1. Wow tolles Foto!

    Ich hatte leider bis jetzt – Ende Januar – noch keinen einzigen Wintermoment der auch nur im ANSATZ an die Stimmung auf dem Foto rankommt 😦
    Um genau zu sein hatte ich noch nicht mal mehr als ein paar Milimeter Schnee erlebt.

    Gruß,
    Chris

    Gefällt 1 Person

    1. Dankeschön!
      Ja der Winter macht sich heuer rar. Ich warte auch schon auf eine Gelegenheit, ein paar schöne Frostaufnahmen zu machen. Aber momentan schaut es hier mehr nach Frühling aus! Auch gut 🙂
      Viele Grüße
      Irene

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s