Salomonsiegel

Salomonsiegel
Den Namen Salomonssiegel verdankt die Pflanze der Form ihrer Rhizome (Wurzeln), die wie Siegel aussehen.

Laut einer Sage hatte König Salomo einen Siegelring, von dem behauptet wurde, er stamme aus dem Paradies. Da Salomo ein sehr weiser Mann war und die Zauberkraft dieser Wurzel dazu benutzte, um für den Bau eines Tempels Felsen zu zersprengen, wurde die Pflanze nach ihm benannt.

Das Salomonssiegel soll die geheimnisvolle Springwurzel sein, mit deren Hilfe man alle Schlösser öffnen kann, oder sogar wie in Salomos Fall, Felsen sprengen.

Laut der Sage weiß niemand, wo die Wurzel zu finden ist, man kann sie nur mit Hilfe des Spechts gewinnen. Dazu muss man den Eingang zu seinem Nest verkleistern, dann holt der Specht die geheimnisvolle Wurzel, um den Eingang zum Nest zu öffnen. Wenn man den Specht in diesem Moment erschreckt, lässt er die Springwurzel fallen.

Quelle: http://www.barfers.de/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s