Das Rätsel des Lebens

bluete_zweig

Welches ist der Unterschied zwischen einem Gelehrten, der die kleinsten und ungeahntesten Lebenserscheinungen im Mikroskop beobachtet, und dem alten Landmann, der kaum lesen und schreiben kann, wenn er im Frühling singend in seinem Garten steht und die Blüte betrachtet, die am Zweige des Baumes aufbricht?
Beide stehen vor dem Rätsel des Lebens, und einer kann es weitgehender beschreiben als der andere, aber für beide ist es gleich unergründlich.
Alles Wissen ist zuletzt Wissen vom Leben und alles Erkennen Staunen über das Rätsel des Lebens.

Albert Schweitzer

Advertisements

Ein Kommentar

  1. Der Unterschied ist der, dass der Gelehrte weiß, wie wenig er weiß, und daran zu rütteln versucht, und das der Landmann sich über das freut, was er sieht, und sich das einfach mit uns zusammen ansieht. Sich dem Landmann anschließen ist da die bessere Wahl.

    Liebe Grüße
    jakob

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s